lexoffice Probemonat kostenlos testen

lexoffice Probemonat kostenlos testen

Buchhaltung, Rechnungen, Steuererklärungen… All diese finanzamtlichen Pflichten können viel Zeit in Anspruch nehmen. lexoffice vereinfacht den Prozess und bietet eine automatisierte Buchhaltung an. Rechnungen, Mahnungen und weitere Dokumente lassen sich so mit nur einem Klick fertigstellen. Alle Funktionen von lexoffice kannst du in einem kostenlosen Testabo risikofrei kennenlernen – nach 30 Tagen endet das Abo automatisch.

Wie kann ich lexoffice kostenlos testen?

Um den gesamten Funktionsumfang von lexoffice kennenzulernen, kannst du die Buchhaltungssoftware 30 Tage kostenlos testen. Der Testzeitraum ist absolut risikofrei und unverbindlich: Du musst lediglich deine Email-Adresse eingeben. Zahlungsdaten werden nicht erfordert und das Testabo endet automatisch, sodass du keine Kündigung durchführen musst.

lexoffice kostenlos testen – so geht’s

  1. Öffne lexoffice.de
  2. Scrolle zu „Kostenlos testen
  3. Gebe deine Email-Adresse in das entsprechende Feld ein und klicke auf „Sofort starten
  4. Fertig! Jetzt kannst du lexoffice 30 Tage kostenlos testen!
lexoffice Probemonat kostenlos testen
Zum Abschließen des Testabos musst du nur deine Email-Adresse angeben

Wie kann ich lexoffice kündigen?

Eine Kündigung von lexoffice ist während dem kostenlosen Probezeitraum nicht nötig. Das Testabo endet automatisch nach 30 Tagen.

Wenn du dich in einem regulären Abo von lexoffice befindest und eine Kündigung vornehmen möchtest, musst du vorher einige Dinge beachten: Vor der Kündigung empfiehlt lexoffice dir, noch eine letzte Lohnabrechnung auf der Plattform durchzuführen und dort alle Mitarbeiter von der Krankenkasse abzumelden. So kann der Wechsel zum Steuerberater leichter von der Bühne gehen. Sofern du allerdings nicht das Lohn-Abo-Paket von lexoffice abonniert hast, kannst du dir diesen Schritt sparen und direkt die Kündigung durchführen.

lexoffice kündigen – so geht’s

  1. Öffne lexoffice.de und logge dich mit deinem bestehenden Konto ein.
  2. Gehe zur Account-Seite.
  3. Klicke auf das Zahnradsymbol.
  4. Nun kannst du entweder bei einzelnen Komponenten auf „Kündigen“ klicken oder, wenn du das gesamte lexoffice-Abonnement beenden möchtest, auf „Alle Verträge kündigen“ klicken.

Nach der Kündigung bleiben die eingegebenen Daten bei lexoffice bestehen und können weiterhin eingesehen werden. Änderungen vorzunehmen ist nach der Kündigung jedoch nicht mehr möglich, es sei denn das Abo wird reaktiviert. Wenn du deine Daten endgültig von lexoffice löschen möchtest, gehe nach der Kündigung auf die Account Einstellungen und klicke auf „Account löschen„.

Was passiert, wenn ich nicht rechtzeitig kündige?

Keine Sorge, im Testzeitraum passiert nichts, wenn du die Kündigung vergisst. Da du dort bei der Anmeldung keine Zahlungsdaten angegeben hast, kann lexoffice dir auch kein Geld abbuchen. Das Abo endet einfach automatisch nach 30 Tagen, ohne dass dir irgendwelche Kosten anfallen.
Wenn du die Kündigung von lexoffice während einem zahlungspflichtigen Abo vergisst, wird dieses um einen weiteren Monat verlängert. Damit du rechtzeitig an die Kündigung denkst, kannst du unseren kostenlosen Kündigungswecker nutzen.

lexoffice rechtzeitig kündigen mit dem Kündigungswecker

Wir erinnern dich per Mail an deine lexoffice Kündigung. 100% kostenlos und unverbindlich.

Wann sollen wir dich per Mail an die Kündigung erinnern?

Datenschutz-Hinweis:
Wir nutzen deine E-Mail-Adresse ausschließlich zur Kündigungserinnerung. Du erhältst KEINE Werbung von uns und wir geben deine Daten NIEMALS an Dritte weiter. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Ich habe den Datenschutz-Hinweis gelesen, und stimme der Speicherung meiner E-Mail-Adresse zum Zwecke der Kündigungserinnerung zu.

lexoffice Gutscheine

Das bietet lexoffice

lexoffice nimmt dir als automatisierte Buchhaltungssoftware Arbeit und Papierkram ab – so bleibt dir mehr Zeit zum Geld verdienen. Mit all seinen Funktionen ist lexoffice schon vielfach Testsieger geworden. Je nach Abo-Modell können Gesellschafter genau die Funktionen buchen, bei denen sie von der Unterstützung von lexoffice profitieren möchten. Zu den zentralen Vorteilen von lexoffice gehören:

  • Übersichtlichkeit: Mit lexoffice sind all deine Daten zentral in einem System gespeichert und können von überall genutzt werden. Mit der Einsicht in deinen tagesaktuellen Kontostand und vielen weiteren Übersichten behältst du deine Ein- und Ausgaben im Blick.
  • Einfachheit: Nachdem du am Anfang alle Daten übertragen und alle Einstellungen getätigt hast, ist es ganz einfach: Rechnungen, Mahnungen und Angebote lassen sich in nur einem Klick erstellen.
  • Mobil: Mit der lexoffice App stehen dir alle Funktionen auch unterwegs zur Verfügung. Du kannst in der App den Rechnungsscanner nutzen und jederzeit deinen Kontostand einsehen. Selbst für die Apple Watch ist diese Funktion verfügbar.
  • Rechtssicherheit: Alle Vorlagen von lexoffice sind GoBD-konform und werden vom Finanzamt anerkannt.

Welche Angebote gibt es bei lexoffice?

Bei lexoffice gibt es drei verschiedene Abo-Pakete und ein Zusatzpaket, die unterschiedliche Funktionen und dementsprechend auch unterschiedliche Preise vorweisen:

Rechnung & Finanzen

Das Abo-Paket Rechnung & Finanzen kostet 8,90€ im Monat. Mit diesem Abo bekommst du Zugriff auf die mobile App von lexoffice mit Belegscanner, kannst Rechnungen mit einem Klick erstellen, bekommst Zugang zu einem Steuerberater und vieles mehr.

Buchhaltung & Berichte

Das meistgekaufte Abo-Paket von lexoffice ist Buchhaltung & Berichte. In diesem Abo sind alle Funktionen des Abo-Pakets Rechnung & Finanzen mit inbegriffen. Hinzu kommen weitere Funktionen wie das automatische Erstellen von Mahnungen und Zahlungserinnerungen, USt-Voranmeldung oder GuV- und EÜR-Berichte. Dieses Paket kostet 18,90€ im Monat.

Buchhaltung & Lohn

Das umfangreichste Abo-Paket ist Buchhaltung & Lohn für 28,90€ im Monat. Hier sind auch alle Funktionen des Abo-Pakets Buchhaltung & Berichte vertreten. Zusätzlich gibt es Vorteile wie die automatische Erstellung von Steuermeldungen, Lohndokumente für Mitarbeiter und die automatische Verbuchung von Personalkosten, um einige Beispiele zu nennen.

Zusatzpaket Kunden & CRM

Zu jedem der drei Abo-Pakete lässt sich das Kunden & CRM Paket für 9,90€ im Monat hinzu buchen. Hier sind Funktionen wie die Verwaltung von Kundenkontakten, ein Online-Kundenportal oder auch Umsatzstatistiken und Reports mit inbegriffen.

lexoffice kostenlos testen – FAQ

Was kostet lexoffice?

Die Kosten von lexoffice variieren je nach gebuchtem Abo-Paket. Die Basis-Funktionen sind bereits für 8,90€ im Paket Rechnung & Finanzen erhältlich. Funktionen und Preise der weiteren Abo-Modelle haben wir oben im Text unter den lexoffice Angeboten für dich zusammengefasst.

lexoffice Kundensupport & Kontakt

lexoffice Alternativen

Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

lexoffice Probemonat kostenlos testen