Yogamehome kostenlos testen

Yogamehome kostenlos testen

Finde den Yoga-Stil, der zu dir passt mit dem Einstiegs-Test von Yogamehome. Bereits in der kostenlosen Probewoche bekommst du Zugriff auf über 800 Yoga-Videos und -Programme. Persönliche Empfehlungen und Suchfilter können dir dabei helfen, in der großen Auswahl genau die Videos zu finden, die du brauchst. Teste Yogamehome jetzt eine Woche risikofrei und kostenlos!

Wie kann ich Yogamehome kostenlos testen?

Die Probewoche von Yogamehome ist besonders unverbindlich und risikofrei. Oft kann es bei kostenlosen Testabos passieren, dass man die Kündigung vergisst und ungewollt in das zahlungspflichtige Abo übergeht. Bei Yogamehome besteht dieses Risiko nicht, denn die kostenlose Probewoche läuft automatisch aus – eine Kündigung ist nicht nötig. Bei der Registrierung zur Probewoche ist nicht einmal die Angabe von Zahlungsdaten erforderlich. Stattdessen kannst du schon nach wenigen Klicks mit Yoga loslegen. Wenn der Probezeitraum dich von Yogamehome überzeugt hat, kannst du eine Mitgliedschaft auswählen und in das reguläre Abo einsteigen.

Yogamehome kostenlos testen – so geht’s

  1. Öffne Yogamehome.
  2. Klicke auf „7 Tage kostenfrei„.
  3. Im Gutscheincode-Feld ist der Code „7Tage-gratis-unverbindlich“ eingegeben. Bestätige diesen.
  4. Registriere dich anschließend mit deinem Namen, deiner E-Mail-Adresse und einem Passwort.
  5. Klicke auf „Gutschein einlösen“ und genieße Yogamehome 7 Tage kostenlos.

Wie kann ich die Probewoche kündigen?

Die kostenlose Probewoche von Yogamehome musst du gar nicht kündigen – sie läuft nämlich automatisch nach 7 Tagen aus. Da du bei der Registrierung keine Zahlungsdaten angibst, besteht keinerlei Risiko, dass dir ungewollt Geld abgebucht wird.

Wie kann ich mein Yogamehome-Abo kündigen?

Für die Kündigung eines zahlungspflichtigen Yogamehome-Abonnements besteht keine Kündigungsfrist. Bis zum letzten Tag deiner Abolaufzeit kannst du die Kündigung noch vornehmen. Schreibe dazu einfach eine Mail an den Kundenservice oder kündige in deinem Account. Wenn du bereits zu Beginn des Abos merkst, dass Yogamehome dir nicht gefällt, kannst du den Vertrag innerhalb der ersten 14 Tage kostenlos stornieren.

Um dies zu umgehen lohnt es sich aber, Yogamehome vorerst kostenlos zu testen, um das Angebot kennenzulernen. Neben der kostenlosen Probewoche besteht außerdem die Möglichkeit, Yogamehome durch deren Youtube-Kanal auszuprobieren. Dort kannst du dir Vorträge über die Yoga-Philosophie anhören oder Übungsvideos testen.

YogaMeHome rechtzeitig kündigen mit dem Kündigungswecker

Wir erinnern dich per Mail an deine YogaMeHome Kündigung. 100% kostenlos und unverbindlich.

Wann sollen wir dich per Mail an die Kündigung erinnern?

Datenschutz-Hinweis:
Wir nutzen deine E-Mail-Adresse ausschließlich zur Kündigungserinnerung. Du erhältst KEINE Werbung von uns und wir geben deine Daten NIEMALS an Dritte weiter. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.

Ich habe den Datenschutz-Hinweis gelesen, und stimme der Speicherung meiner E-Mail-Adresse zum Zwecke der Kündigungserinnerung zu.

YogaMeHome Gutscheine

Das bietet Yogamehome

Online-Yoga bietet viele Vorteile: Du kannst trainieren wann und wo du willst, sparst dir die Anreise zum Yogastudio und kannst jederzeit genau das Video auswählen, das du gerade brauchst, statt dich nach dem Kurs richten zu müssen. Auch Yogamehome kann all diese Vorteile vorweisen. Zudem bietet Yogamehome…

  • eine große Auswahl: Das Angebot von Yogamehome umfasst momentan über 800 Videos und Programme und wächst stetig weiter.
  • Expertise: Auf Yogamehome sind über 40 erfahrene und gut ausgebildete Lehrer und Lehrerinnen tätig, die Experten auf ihrem Gebiet sind.
  • Personalisierung: Bereits bei der Registrierung kannst du durch einen Einstiegs-Test den Yoga-Stil herausfinden, der am Besten zu dir passt.
  • Hilfe bei der Suche: Basierend auf dem Einstiegs-Test bekommst du Empfehlungen für passende Videos. Wenn du dich überraschen lassen möchtest, kannst du auf den Zauberhut klicken, um ein zufälliges Video abzuspielen. Und in der Gesamtübersicht können hilfreiche Suchfilter dich zu dem Video führen, was zu deiner Gemütslage passt.

Einen Nachteil hat Yogamehome allerdings auch: Die Nutzung ist nur über die Webseite möglich. Eine App von Yogamehome gibt es aktuell noch nicht.

Yogamehome – Preise und Abo-Übersicht

Zur Nutzung von Yogamehome stehen dir verschiedene Optionen zur Verfügung. Erst einmal gibt es die kostenlose Probewoche, in der du das gesamte Angebot in Ruhe testen kannst.
Die Probewoche gefiel dir und du möchtest mehr von Yogamehome? Dann kannst du entweder Programme einzeln kaufen oder ein Abonnement abschließen. Die Preise einzelner Programme hängen von ihrem Umfang ab. Einige Programme sind bereits ab 16€ erhältlich, andere kosten bis zu 79€.

Das Programm Yoga meets Ayurveda bildet eine Ausnahme. Als Einzelkauf kostet dieser 10-Tage-Kurs mit Workbook, Rezepten, angeleiteten Yoga-Videos und Vorträgen 149€. Yogamehome-Mitglieder bekommen 25% Rabatt und zahlen 112€ für das umfangreiche Programm.

Wenn du Einblick in mehr als nur ein Programm bekommen möchtest, empfehlen wir dir ein Yogamehome-Abonnement. Im Abo hast du Zugriff auf alle Videos und kannst jegliche Programme starten, statt nur auf eins festgelegt zu sein. Das Abo ist in drei Laufzeiten buchbar:

Einsteiger

Um dich nicht direkt langfristig an Yogamehome binden zu müssen, kannst du das Einsteiger-Abo wählen. Es kostet 18€ im Monat und ist monatlich kündbar.

Kleiner Yogi

Wenn du vorhast, Yogamehome länger zu nutzen, kannst du in das Kleiner Yogi Abo einsteigen. Dies hat eine Laufzeit von 6 Monaten und kostet dabei 14€ im Monat. Das Abo wird automatisch verlängert und ist in einer halbjährlichen Zahlung von 84€ fällig.

Großer Yogi

Das Abomodell Großer Yogi hat eine Laufzeit von 12 Monaten. Wenn du dich langfristig an Yogamehome binden möchtest, kannst du in dieser Mitgliedschaft 39% sparen. Das Abo kostet jährlich 132€, was heruntergerechnet 11€ im Monat entspricht.

FAQ – Yogamehome Probewoche

Gibt es einen kostenlosen Probemonat von Yogamehome?

Nein, stattdessen bietet Yogamehome eine kostenlose Probewoche an, in der du das gesamte Angebot kennenlernen kannst. Um Yogamehome 30 Tage zu testen, müsstest du das Einsteiger-Abo buchen, welches 18€ pro Monat kostet.

Yogamehome oder Yogaeasy?

Du überlegst gerade, welches Online-Yogastudio das richtige für dich wäre? Bei der Entscheidung zwischen Yogamehome und Yogaeasy können die kostenlosen Probewochen dir vielleicht weiterhelfen. Teste Yogamehome eine Woche lang und anschließend Yogaeasy für eine Woche – dann kannst du beurteilen, welche Videos dir besser geholfen haben, welche Coaches zu dir passen und welches Angebot deinen Bedürfnissen am ehesten hilft.

Ist Yogamehome für Anfänger geeignet?

Ja, Yogamehome hat für jedes Yogalevel etwas passendes dabei. In Anfänger-Programmen wirst du von qualifizierten Lehrern und Lehrerinnen in die Yoga-Praxis und -Theorie eingeleitet.

Kann ich Yogamehome während der Schwangerschaft nutzen?

Yoga kann während der Schwangerschaft für Ausgleich und Entspannung sorgen. Deshalb ist auf Yogamehome auch eine Kategorie mit Schwangerschafts-Yoga eingerichtet. Eine Hebamme und eine Ärztin zeigen dort passende Übungen, die für werdende Mütter wohltuend sind.

YogaMeHome Kundensupport & Kontakt

YogaMeHome Alternativen

Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Yogamehome kostenlos testen